Neurochirurgie+OrthopädieGrundlagenTherapieformenWir über unsTermine/News

"Konservative" Therapie


Unter "konservativer" Therapie versteht der Mediziner nicht invasive, besser nicht operative Therapien. Zwei Formen sind wichtig und seien genannt:

Medikamentöse Therapie:
Wenn manuelle Therapien nicht helfen oder starke Schmerzen eine Krankengymnastik bzw. Entspannungstechniken nicht ermöglichen

Multimodale Schmerztherapie:
Bei chronischen Schmerzzuständen oft die einzige Behandlungsmöglichkeit